Neuenstadt Events

Herzlich Willkommen beim 

Rock im Städle am Samstag den 8.August 2015

Beginn: 18 Uhr, Marktplatz, Neuenstadt

 

Modern Earl/USA ist eine sensationelle Live-Band. Die vier Musiker aus Nashville und New York haben einen authentischen Southern Roots/Rock Sound, der sich zusätzlich vieler Elemente aus dem Bluegrass, Psychodelic Rock und Country bedient. 


Frontman Christopher "Earl" Hudson gründete die Band vor sechs Jahren und die vier Musiker sind seither non-stop in Europa auf Tour. Ethan Schaffner (g, v), Ben Hunt (b, v) und Dam Fanti (drums) machen die Band zu einem energiegeladenen, musikalischen Feuerwerk, das bei jedem Konzert auf der Bühne gezündet wird. Der Live-Spirit der Band ist nachhaltig und die dreistimmigen Harmonien zum rockigen Sound lassen den Zuschauer mit Gänsehaut zurück. Die Energie, die sich bei jedem Konzert auf das Publikum überträgt, macht Modern Earl-Konzerte zu einem einmaligen Erlebnis - das man wieder erleben möchte!

Nach knapp 600 Shows ist Modern Earl dieses Jahr mit ihrer Access to the Excess-Tour auf vielen europäischen Festivals zu sehen, unter anderem beim Blacksheep Festival mit Bob Geldof oder auf den Harley Days in Hamburg etc... Die Band teilte sich bereits Bühnen mit Rock-Größen wie Molly Hatchet, LeAnne Rimes, ASIA, etc. Der Musikstil von Modern Earl ist beeinflusst von Led Zeppelin, The Allman Brothers, Merle Haggard, Stevie Wonder und den Sex Pistols.

Death by Choclate:
«Among Sirens» ist nicht nur das Resultat purer Leidenschaft, Mut und höchster Kreativität. Spürbar ist auch die Live-Erfahrung, die die Band in den letzten zwei Jahren an namhaften Locations im In- und Ausland (Musexpo in L.A., EXIT Festival in Serbien, Woodstock Polen) sammeln konnte. Eine Horizonterweiterung, die Death by Chocolate zu neuen Leistungen angespornt und gleichzeitig gelehrt hat, verlockende Angebote pragmatisch einzuschätzen und sich selber treu zu bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Handels- und Gewerbeverein Neuenstadt e.V.